Intercessor Gimmick 2,0 (mit DVD) v. Gaetan Bloom [K40035]

Intercessor Gimmick 2,0 (mit DVD) v. Gaetan Bloom
698.01EUR
Weight:0.10
Quantity:
Description
Bewertungen
Verkauf leider nur - so lange der Vorrat reicht!
Klar!

Das Intercessor-Gimmick ist eines der genialsten Hilfsmittel in der Zauber - Karten - Kunst überhaupt:
Die abgerissene Ecke einer Spielkarte, die einem Zuschauer als ,Quittung' (und Beweisstück) überlassen wird, um später die Karte wieder eindeutig identifizieren zu können, ist nach wie vor eine der stärksten Waffen in der Kartenzauberei.

Nun ist das Thema der ,identischen Kartenecke' nicht ganz neu und manch ein Profi hat sich seine eigene Version ersonnen, diese aber (zu Recht) niemals weitergegeben.

Ken Brooke trat erstmals mit Gaetan's Missing Diget an die zaubernde Öffentlichkeit und die ZZM bot vor vielen Jahren Lesley's & Blooms Bill-Sational dem ernsthaften Künstler an, der freilich weit mehr als heute auf den Tisch legen mußte, um dieses sauber hergestellte Gimmick besitzen zu können.

Gaetan hat viele Ratschläge und Ideen seiner Freunde verarbeitet und jetzt ein professionell gefertigtes Gimmick herstellen lassen, das von Kevin James Unlimited für US$ 65.-vertrieben wird.
Dieses Gimmick ist nun auf dem letzten Stand des Wissens und der Technologie angelangt (2011), es gibt kein besseres.

Warum ich mir da so sicher bin?
Ich kenne die Erfinder und Hersteller, ich kenne die Überlegungen und ich kenne die dilletantischen Kopien!
Nur mit dem Intercessor Gimmick können Sie direkt unter der Nase ihrer Zuschauer den ,entscheidenden Riß' ausüben:
Sie reißen die Ecke einer Karte ab - und sie paßt haar-(riß-)genau an die Karte, die eine Zuschauerin in New York (oder wo auch immer) besitzt.

Denken Sie mal drüber nach!

Kevin James demonstriert Ihnen die Einmaligkeit und Sie verstehen die Genialität!




Intercessor - someone who acts as an intermediate agent in a transaction or helps resolve differences)


For more years than magicians can remember, one of the most powerful principles used in card magic has been the "torn corner principle." A card is selected, one corner is torn off and kept by the spectator, then the rest of the card is destroyed.

The card is later found in any type of impossible location, inside a cigarette or lemon, for example. (Robert-Houdin used to have the card appear locked inside of a small safe buried under a tree.) Of course, not only is the card found restored, but the torn off corner matches exactly, proving it was the selected card. All of these mind boggling miracles work on the same principle, that of the corner switch. The torn corner of the forced selected card being switched for a corner of the duplicate card, already set-up in the final location.

From now on, thanks the Gaeton's incredible Intercessor gimmick you will be able to achieve all of these effects, without switching the corner at any time! More than that, once the card has been selected the spectator may sign a corner of the card which is then ripped off and handed to the spectator. The spectator may immediately verify that his torn corner matches the card, which only then will be destroyed and found restored in an impossible location. Gaeton's gimmick eliminates the need for any false moves and allows you to immediately repeat the effect if desired!

Includes the Intercessor gimmick and 24-page fully illustrated booklet with routines and ideas from Gaeton, Juan Tamariz and Michael Weber.
Sie bekommen:
das Original Intercessor-Gimmick (Bicycle blau, nummeriert und lasergeäzt) mit dem passenden Spiel plus eine ausführliche Anleitung (24 Seiten) mit kompletten Routinen von Gaeton, Juan Tamariz and Michael Weberund vielen weiteren Ideen in deutscher Sprache

Harold`s ergänzende Vorschläge zum besseren Zaubern

Poltergeist v. Werry
Poltergeist v. Werry
Wenn die Karten aus der Box dann purzeln
sinds des Poltergeistes Wurzeln
325.00EUR